Liebe Interessenten!

Geleitet und koordiniert wird die Arbeit vor Ort vom Ortsvereinsvorstand Samtgemeinde Esens-Nord. Unser gemeinsames Ziel ist, die Zahl der Mitglieder im SPD Ortsverein Esens-Nord deutlich zu erhöhen – jede, jeder kann mitmachen.

Die Qualität der Arbeit unseres Ortsvereins Esens-Nord entscheidet über den Erfolg unserer Politik – das gilt für den Rat der Stadt Esens, für Werdum, Holtgast, Neuharlingersiel, für unsere Samtgemeinde. Deshalb wollen und müssen wir unsere Politik- und Handlungsfähigkeit steigern. Unser Ziel: Mehr aktive und zufriedene Mitglieder zu gewinnen.

Sozialdemokratisches Engagement soll noch besser nach außen sichtbar und wirksam werden. Unser Mitmach-Projekt will die bestehenden Stärken unseres Ortsvereins SPD Esens-Nord weiter ausbauen. Unsere Politik soll noch erfolgreicher gestaltet und verwirklicht werden. Denkt bitte alle an das Wahljahr 2006 – der Rat der Samtgemeinde Esens, der Kreistag Wittmund – alles wird sich neu gestalten. Wir müssen präsent und stark bleiben! Jeder ist aufgerufen.

Die SPD in Esens will eine moderne Volks- und Mitgliederpartei bleiben, in der Frauen und Männer aus allen Altersgruppen (auch Jugendliche) und allen gesellschaftlichen Schichten zusammenkommen und gemeinsam Politik machen. Der Ortsverein SPD Esens-Nord ist dabei auch immer ein geselliger Ort, denn Politik muss auch Spaß machen. Wir bosseln, unternehmen gemeinsame Fahrten, führen Besichtigungen durch…

Neue Mitglieder treten mit bestimmten Erwartungen in die SPD ein. Sie wollen gestalten, ihre Ideen einbringen, sich engagieren. Diese Möglichkeit eröffnet unser Ortsverein. Er bildet das Rückgrat der Partei. Politik, Kultur, Geselligkeit und Bildung müssen hier eine Einheit bilden.

Die SPD Esens-Nord muss aber auch offener für die Menschen werden, die sich nur für einen bestimmten Zeitraum oder auf einem gewissen Themengebiet engagieren wollen. Der Einstieg der Interessierten kann der Besuch unserer Mitgliederversammlungen sein, wo stets aktuelle Themen von Fachvertretern vorgetragen und diskutiert werden.

Ein Anruf bei einem Mitarbeiter des Ortsvereinsvorstandes kann ein erster Kontakt sein (Einen Ansprechpartner finden Sie gleich hier unter diesem Text – rufen Sie mich ruhig mal an!). Oder Sie nutzen das Kontaktformular hier im Internet – zu erreichen links im Hauptmenü.

Wichtig: Auch Nicht-Mitglieder können in der aktiven Arbeit der SPD Esens-Nord mitwirken.

Mit den besten Grüßen,

Fokko Saathoff
Junker-Balthasar-Straße 13
26427 Esens
Telefon (0 49 71) 23 72
Telefax (0 49 71) 9 25 97 10
Email: fokko.saathoff@spd-esens.de