Moin,

der SPD Ortsverein Esens begrüßt Sie und freut sich über Ihr Interesse.
Zum Ortsverein Esens gehören die Bereiche der Stadt Esens mit Bensersiel
Holtgast mit Damsum, Fulkum, Utgast
Stedesdorf mit Mamburg, Osteraccum, Thunum,
Neuharlingersiel mit Altharlingersiel, Groß-Holum, Hartward, Ostbense,
Dunum mit Bril, Moorweg mit Altgaude, Kloster Schoo, Neugaude, Wagnersfehn, Westerschoo,
Werdum mit Edenserloog, Gastriege, GroßHusum, Klein Husum, Anderwarfen, Wallum, Nordwerdum

Bitte beachten Sie die Veranstaltungstermine, unserer Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen. Wir tagen parteiöffentlich und freuen uns auch über Gäste, die noch nicht in der SPD sind und auch über Ihre Anregungen, Fragen und Kritik. So können wir Politik transparent und bürgernah gestalten.

Ihr Fokko Saathoff
1. Vorsitzender OV Esens

Wir sind die Niedersachsenpartei!

Seit 2013 regieren Ministerpräsident Stephan Weil und die niedersächsische SPD unser Land. Zuerst in einer rot-grünen Koalition, seit dem Wahlsieg 2017 in einer Großen Koalition. Wir stehen für Zusammenhalt, für Verlässlichkeit und für Stabilität. Wir führen keine Machtkämpfe wie in Berlin. Wir haben ein klares Bild, wie wir uns das Niedersachsen der Zukunft vorstellen. Und wir wissen, dass wir die Herausforderungen, vor denen wir alle gemeinsam stehen nur zusammen schaffen. Deswegen sagen wir: Miteinander in die neue Zeit!

Meldungen

Nie wieder!

Am Sonntag haben weltweit Menschen an die Befreiung des KZ Auschwitz vor 75 Jahren erinnert und an die Millionen Opfer des Holocaust. Ich bin zweimal in Auschwitz gewesen und was mir besonders in Erinnerung geblieben ist, sind große Glasscheiben,…

30. Todestag von Herbert Wehner

Vor dreißig Jahren, am 19. Januar 1990, starb in Bonn Herbert Wehner. Er war ein leidenschaftlicher Sozialdemokrat und ein herausragender Parlamentarier. Mit seiner Grundsatzrede am 30. Juni 1960 erkannte Herbert Wehner im Namen der SPD die…

Perspektiven für die Landwirtschaft!

In Berlin ist wie immer um diese Jahreszeit „Grüne Woche“, einschließlich dem großen Niedersachsen-Abend mit zweieinhalbtausend Gästen am Mittwoch. Aber es ist eine besondere, eine besonders politische Grüne Woche in diesem Jahr. Der beste Beweis dafür ist es, wenn…