SPD Esens/Inseln richtet Spendenkonto für die Flutopfer ein

Vielen Dank für die Spenden, die bereits bei uns eingegangen sind! Es kam schon einiges zusammen. Im Moment sind wir bei knapp 10.000€.

Gewaltige Flutwellen haben viele Familien in Rheinlandpfalz, hier besonders in Bad Neuenahr/Ahrweiler, in der vergangenen Woche um ihre Existenz gebracht, viele Tote sind zu beklagen. Ein Freund von Fokko Saathoff, der direkt in Bad Neuenahr wohnt, hat eindrucksvoll geschildert, wie machtlos wir Menschen den Naturgewalten ausgeliefert sind.

Christa Kleen – Koopmann, Fokko Saathoff sowie der gesamte Vorstand hatten somit das große Bedürfnis, diesen Menschen mit Geldspenden zu helfen. Der Kontakt in der Region Bad Neuenahr/Ahrweiler wurde über den SPD-Kandidaten für den Bundestag, Matthias Schmitt, aufgenommen, so dass die Geldspenden auch wirklich den Menschen vor Ort helfen sollen.

Der SPD-Ortsverein Esens/Inseln hofft auf viele Gelspenden und auf die Unterstützung der Mitbürger.

Spendenkonto bei der Sparkasse Leer/Wittmund:

DE16 285500000150762227 „Flutopfer Bad Neuenahr/Ahrweiler„