2021 Wahlprogramm Stadt Esens – Bezahlbarer Wohnraum

Zurück

Bezahlbarer Wohnraum für unsere Bürger*innen ist ein zentrales Anliegen unserer Politik. Aufgrund der Attraktivität der Stadt und unserer reizvollen Lage an der Küste zwischen Meer und Wald ist Esens höchst interessant für Bauwillige und Investoren. Wir beobachten dadurch eine Entwicklung der beträchtlichen Preiserhöhung für Mieten, Wohneigentum und Baugrundstücke, wodurch geringverdienende, junge und ältere Menschen und Familien erheblich unter Druck geraten und kaum noch Angebote auf dem Wohnungsmarkt finden. Gerade im Bereich Mietwohnungsbau haben wir großen Bedarf.

Wir wollen:

  • im neuen Wohngebiet „Hartward West“ Grundstücke für privaten Mietwohnungsbau bereitstellen
  • im neuen Baugebiet „Armenland“ neben Mietwohnungsbau alternative Wohnformen, wie z.B. genossenschaftliches Wohnen oder Mehrgenerationenwohnen unterstützen
  • im neuen Baugebiet „Armenland“ Bereiche für Mehrfamilienhäuser und Doppelhäuser ausweisen
  • eine Fortführung der Esenser Siedlungs- und Bodenbevorratungspolitik als Garant dafür, dass u.a. junge Familien sich auch in Zukunft bei uns ein bezahlbares Eigenheim leisten können
  • uns der Aufgabe der nachhaltigen Land- und Ressourcennutzung stellen und unsere neuen Baugebiete und -vorhaben unter naturverträglichen Aspekten planen
  • eine innerstädtische Verdichtung – ja – aber im Zuge des Klimawandels auch den Erhalt von Freiflächen und „Grünen Lungen“
  • eine schonende Entwicklung unserer Innenstadt mit dem Ziel unser schönes mittelalterliches Stadtbild zu schützen und zu bewahren und Neubauten möglichst harmonisch einzufügen.
  • keine rein wirtschaftlich orientierten Großinvestoren im Wohnungsbau.