Kurzwahlprogramm der Stadt und der Samtgemeinde

Aktuelle Stadtratsfraktion Bild: SPD-Ortsverein Esens/Inseln

Am 12. September 2021 haben Sie als Bürger*innen wieder die Möglichkeit bei der Wahl die Zusammensetzung des Stadtrates und damit über die zukünftige Entwicklung unserer Stadt Esens zu entscheiden.

SPD – für Esens–Bensersiel
Heimat stärken und bewahren

 

Esens ist eine attraktive Einkaufsstadt mit schöner Atmosphäre durch die mittelalterliche Struktur. Bensersiel ist unser Zentrum für die touristische Infrastruktur. Beide zusammen bieten eine große Lebensqualität durch eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten, Kulturangeboten und Erholungsmöglichkeiten.

 

Esens-Bensersiel ist ohne Tourismus undenkbar. Er ist unser bedeutendster Wirtschaftsfaktor. Der Tourismus schafft und sichert nachhaltig Einkommen und Arbeitsplätze und steigert unsere Lebensqualität.

Die uns belastendste Aufgabe der letzten Jahre ist nun gelöst: Die Sicherung der Entlastungsstraße in Bensersiel. Nun sind wir endlich in der Lage Bensersiel weiterzuentwickeln.

 

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • die Gestaltung der Ortsdurchfahrt in Bensersiel mit folgenden Zielen: Steigerung der Atmosphäre und Aufenthaltsqualität, Beruhigung und Lenkung des Verkehrs, optisch verbindende Zusammenführung der Infrastruktur, Schaffung eines Ortszentrums mit Platz- und Promenadencharakter,
  • Freies W-Lan auch in Bensersiel
  • Freibadlösungen finden. Wir brauchen am Strand Wasser zu jeder Zeit!
  • Sanierung der Rutsche im Freibad
  • weitere Wohnmobilstellplätze schaffen
  • weitere hochwertige barrierefreie Übernachtungsangebote etablieren
  • eine Verbesserung unserer Erreichbarkeit durch den ÖPNV, insbesondere mit der Bahn.

 

Verkehrsberuhigter Bereich – Stadt Esens Bild: SPD Esens

In Esens haben wir eine funktionierende Innenstadt. Corona hat uns aber gezeigt, wie zerbrechlich dieser Zustand ist und wie wichtig eine Stärkung und Bewahrung, wollen wir auch in Zukunft Abwechslungsreichtum, Anregung und Unterhaltung erleben.

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • Weiterführung der barrierefreien Umgestaltung, sukzessive Neuanschaffung der historischen Leuchten (wie auf dem Marktplatz)
  • Umgestaltung ZOB mit Fahrradparkplatz, Lenkung von Fußgängerströmen und Verkehr, Kreisverkehr
  • Rauf aufs Rad: Entwicklung eines Radwegekonzeptes
  • Mittelalterliche Struktur der Innenstadt schützen, Denkmäler erhalten, B´Pläne überarbeiten
  • Esens muss kultureller Veranstaltungsort bleiben, Entwicklung eines neuen kulturellen Angebotes in der ehemaligen Synagoge
  • Erhalt der kostenfreien Parkplätze

 

 

Wir leben in Zeiten des Klimawandels. Es ist unsere Aufgabe einen nachhaltigen Tourismus und eine nachhaltige Lebens- und Wirtschaftsweise zu etablieren. Das ist unsere Chance, Naturbewahrung und Wohlstand an der Küste zusammenzubringen.

 

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • Anlegen von Blühwiesen und -streifen
  • Umstellung der Innenstadtbeleuchtung in Esens auf LED
  • Förderung der Vermarktung regionaler Produkte auf unseren Wochenmärkten
  • Umweltbildung durch unsere Museen
    “Wattenhuus“ und „Leben am Meer“
  • Sich der nachhaltigen Land- und Ressourcennutzung stellen, d.h. innerstädtische Verdichtung – ja – und auch den Erhalt von Freiflächen und „Grünen Lungen“, d.h. Fortführung der Esenser Siedlungs- und Bodenbevorratungspolitik – ja – aber geplant und umgesetzt unter naturverträglichen Aspekten

 

 

Zur Nachhaltigkeit gehört für uns auch die Bereitstellung bezahlbaren Wohnraums.

 

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • Sozialen und privaten Mietwohnungsbau fördern, alternative Wohnformen unterstützen, Bereiche für Mehrfamilienhäuser und Doppelhäuser ausweisen
  • eine schonende Entwicklung unserer Innenstadt mit dem Ziel unser schönes mittelalterliches Stadtbild zu schützen und zu bewahren und Neubauten möglichst harmonisch einzufügen.
  • keine rein wirtschaftlich orientierten Großinvestoren im Wohnungsbau
Baugebiet „Hartwarder Strasse-Ost“ Bild: SPD Esens

 

Damit die Stadt Esens auch weiterhin für uns
Heimat und intakter Lebensraum bleibt.

 

 

Die Verwirklichung dieser Ziele ist für uns nur möglich durch die gemeinsame Teilhabe, die Mitgestaltung und Mitverantwortung aller Bürgerinnen und Bürger an diesen Prozessen.

 

Deshalb bitten wir Sie um Ihr
Vertrauen und Ihre Stimme
am 12. September 2021

 

 

SPD – für die Stadt Esens

 

Am 12. September 2021 haben Sie als Bürger*innen wieder die Möglichkeit bei der Wahl die Zusammensetzung des Samtgemeinderates und damit über die zukünftige Entwicklung unserer Samtgemeinde Esens zu entscheiden.

SPD für die Samtgemeinde Esens

KiTa und Grundschulen Die SG Esens verfügt über hervorragende Bildungseinrichtungen. Wir setzen dabei auf bedarfsgerechte hochwertige pädagogische Bildung – von Anfang an.

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • Wahl der Betreuungszeiten und Kernzeit von 5 bzw. 6 Stunden täglich
  • ein Mittagessensangebot mit gesunden, regionalen frisch zubereiteten Zutaten für alle Kinder
  • Sanierung der KiTa „Am Wald“ in Moorweg
  • alle 5 Grundschulstandorte mit Ganztagsschulangebot müssen erhalten bleiben
  • Digitale Medien auch in Grundschulen, Ausstattung aller Klassenräume mit Active Panel.
  • Gemeinsames Lernen aller Kinder mit und ohne Handicap – ist für uns selbstverständlich

 

Feuerwehren Die Wehren in der SG Esens leisten einen immens wichtigen Beitrag zur Sicherheit und zum Schutz der Bevölkerung. Wir wollen für neue Feuerwehrhäuser und gute Ausrüstung sorgen.

 

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • Fertigstellung des Feuerwehrhauses in Osteraccum, Neubau eines Feuerwehrhauses in Werdum im Jahr 2022, danach Neubauten in Holtgast und Neuharlingersiel
  • neues Löschfahrzeug für die Holtgast, neuen Einsatzleitwagen für die Esens, Umrüstung Fahrzeug für die Jugendfeuerwehr

 

Sport Im Sport wird Toleranz, Fairness, Respekt und Teamgeist gelebt. Wir setzen uns für die Erhaltung und die hochwertige Ausstattung der Sportstätten ein.

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • die energetische Sanierung der Flutlichtanlagen
  • einen Calisthenics Park am Westplatz einrichten
  • einen Sporthallenbedarfsplan erarbeiten, in Holtgast ist Handlungsbedarf
  • kostenfreie Nutzung der Sportstätten sicherstellen

 

Jugend Jugendliche sind wertvolle Mitglieder der Gesellschaft. Für uns sind ihre Beteiligung und Teilhabe wichtig und wertvoll.

 

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • die Beteiligung junger Menschen an der Politik, die Unterstützung der Arbeit des Jugendparlaments,
  • Förderung unserer hochwertigen Jugendarbeit
  • Modernisierung der Jugendräume, bedarfsgerechte Ausstattung des neuen Jugendzentrums „An der Mühle“
  • Ausbau von heimischen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen

Bus und Bahn. Wir haben in Esens recht gute Zug- und Busverbindungen, brauchen aber eine deutliche Verbesserung, besonders auch in der gesamten SG.

 

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • weitere durchgehende Verbindungen aus Richtung Oldenburg nach Esens und Nahverkehr in Fernverkehrsqualität.
  • verlässliche (Bus-) Verbindungen aus allen und in alle Mitgliedsgemeinden.
  • Erstellung eines Mobilitätskonzeptes für einen verlässlichen ÖPNV für alle

 

Digitales Wir leben in einer digitalisierten Welt.

 

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • Wesentlich ist die Schaffung einer guten digitalen Infrastruktur, u.a. durch Glasfaserausbau
  • freies W-Lan
  • Verwaltung muss sich Wandel stellen, alle Dienstleistungen müssen online abrufbar sein.

 

Gesundheit Wir verfügen in Esens über ein breites Angebot im medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Bereich. Nicht nur durch die Corona-Pandemie wissen wir, wie wichtig für uns alle diese gute Gesundheitsversorgung vor Ort ist.

 

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • Erhalt des medizinischen Angebotes
  • Unterstützung sämtliche Maßnahmen, die dies fördern und Forderung nach Abschaffung der Niederlassungsbeschränkungen für Ärzt*innen.

 

Klima Wir leben in Zeiten des Klimawandels. Es ist unsere dringliche Aufgabe unseren Natur- und Lebensraum zu schützen. Eine intakte Natur ist unsere Lebensgrundlage. Deshalb müssen wir eine nachhaltige Lebens- und Wirtschaftsweise etablieren, wollen wir und unsere Kinder hier in Zukunft noch gut leben.

 

Konkret bedeutet dies für uns als SPD:
  • Förderung der Biodiversität durch Blühwiesen
  • Umstellung der Beleuchtung auf LED
  • Förderung der Vermarktung regionaler Produkte
  • Umweltbildung durch unsere Museen
  • Sich der nachhaltigen Land- und Ressourcennutzung stellen, „Grüne Lungen“ erhalten
  • Rauf aufs Rad: Entwicklung Radwegekonzept
  • Unterstützung von Repowering, aber keine neuen Windparks. Der Ausbau hat die Grenze zur Natur- und Landschaftsverträglichkeit erreicht.

 

Damit die Samtgemeinde Esens auch weiterhin für uns Heimat und intakter Lebensraum bleibt.

 

Die Verwirklichung dieser Ziele ist für uns nur möglich durch die gemeinsame Teilhabe, die Mitgestaltung und Mitverantwortung aller Bürgerinnen und Bürger an diesen Prozessen.

 

Deshalb bitten wir Sie um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme am 12. September 2021