Standpunkte SPE

Bereichsübersicht/Themen

Foto: Familie isst am Esstisch

Starke Familien gehören für uns zu einem solidarischen Land.

Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen.

Bezahlbar Wohnen

Unser Ziel ist es, bezahlbaren Wohnraum für alle zu schaffen. Die Union steht auf der Seite der Vermieter und Investoren. Aber wir gehen die Schritte, die jetzt nötig und durchsetzbar sind.
Gutes Wohnen gehört zu einem solidarischen Land.

Foto: Mutter mit zwei Kindern

Gesundheit geht vor!

Eine gute medizinische Versorgung mit allem,
was nötig ist, muss es für alle gleichermaßen geben.
Das gehört zu einem solidarischen Land.

Foto: alte und junge Frau

Menschliche Pflege.

Für uns ist gute Pflege keine Privatsache. Wir lassen die nicht allein, die sich um andere kümmern. Das gehört zu einem solidarischen Land.

Der Neustart für eine stabile Rente.

Der Neustart für eine stabile Rente ist geschafft! Sicherheit für heute und morgen. Darauf können sich Junge und Alte verlassen. Konkret heißt das: Die Renten steigen automatisch wieder so wie die Löhne, die Kaufkraft bleibt erhalten.

Und Frauen und Männer, die nicht mehr arbeiten können, weil die Gesundheit nicht mehr mitmacht, bekommen eine bessere Erwerbsminderungsrente. Auch für die Mütterrente gibt es mehr Geld. Und wer nur wenig verdient zahlt weniger Beiträge – bekommt aber die volle Rente.

Das hat die SPD durchgesetzt – der Rentenpakt:

Foto: Zwei junge Menschen umarmen sich

Miteinander statt Gegeneinander

Die SPD steht für klare und menschliche Regeln bei der Migration. Wir handeln entschlossen gegen rechte Stimmungmache und Hetze gegen Menschen. Das gehört zu einem solidarischen Land.